Gemeindeverband Abfallbewirtschaftung Unteres Fricktal
Tel. 061 / 843 94 66
info@abfall-gaf.ch

 

Damit wir Sie aus unserem Einwohner- und Steuerregister austragen können,  müssen Sie sich innert 14 Tagen am Schalter der Einwohnerkontrolle abmelden.
 

(Schulliegenschaften, Mehrzweckhalle, Gemeindeverwaltung)
Attila Schleiss
Natel 079 / 961 68 46

GRG Ingenieure AG
Tel. 061 / 985 89 89

 

Stefan Ritter
Tel. 061 / 841 02 25

Wenn Sie für ein Baugesuch oder für andere Zwecke einen Situationsplan benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Nachführungsgeometer Jermann Ingenieure + Geometer AG, Sissach.

Um sich in der Gemeinde anzumelden, müssen Sie persönlich innerhalb von 14 Tagen seit dem Zuzug am Schalter der Einwohnerkontrolle vorbeikommen. Es ist wichtig, dass Sie sich vorgängig bei Ihrer vorherigen Wohngemeinde abmelden.
Jede volljährige Person muss sich persönlich am Schalter der Einwohnerkontrolle anmelden.
 

Dr. H. Rüegg
Tel. 061 / 841 20 12

Erich Schweizer
Tel. 061 / 841 10 75

Gemeindeverwaltung

Gabriele Etter
Tel. 061 / 841 21 46

Revierförster Andreas Freivogel
Natel 079 / 688 67 58

Brennholz kann telefonisch oder per E-Mail auf der Gemeindeverwaltung bestellt werden.

Holzpreise ab Waldweg pro Ster

  • Buchen-Spälten      Fr. 85.--
  • Laubholz-Spälten    Fr. 78.--

Verarbeitets Holz pro Ster

  • Gelagert, 2 x gesägt, geführt                              Fr. 200.--
  • Gelagert, 3 x gesägt, geführt                              Fr. 210.--
  • Gelagert, 3 x gesägt, geführt, fein gespalten     Fr. 285.--

 

Ist Ihr neuer Hund noch nicht registriert oder haben Sie keinen mehr, melden Sie dies am Schalter, per Telefon oder E-Mail. Für Hundehalter besteht eine gesetzliche Meldefrist von 14 Tagen.

Mitzubringen ist der Impfausweis mit der Nummer des eingesetzten Mikrochips.

Seit 2017 gibt es keine schweizweit obligatorischen Hundekurse mehr. Für potentiell gefährliche Hunde gelten die Bestimmungen des Kantons, Hundegesetz §3a.

Wenn Sie eine neue Identitätskarte benötigen, sprechen Sie bitte persönlich bei der Einwohnerkontrolle Ihrer Wohngemeinde vor. Nur die Wohnsitzgemeinde kann einen Antrag ausstellen. Jeder Antrag muss von der antragsstellenden Person persönlich unterschrieben werden. Kinder, die das 7. Altersjahr nocht nicht überschritten haben, müssen das Antragsformular nicht unterschreiben. Kinder und Jugendliche, welche das 18. Lebensjahr nocht nicht erreicht haben, müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.

Das Foto wird direkt bei uns auf der Verwaltung erstellt. Bitte bringen Sie ihre bestehende Identitätskarte mit. Falls Sie die Identitätskarte verloren haben, bringen Sie bitte eine polizeiliche Verlustmeldung mit.

Gebühren/Gültigkeiten:

Erwachsene (ab 18 Jahren)                              10 Jahre            Fr. 70.--

Kinder/Jugendliche (unter 18 Jahre)                   5 Jahre            Fr. 35.--

Die Identitätskarte muss vor Ort bezahlt werden. Die Lieferfrist beträgt max. 10 Arbeitstage.